Chilimühlen 


Unsere Top Empfehlungen

Peugeot Oleron Chilimühle

Peugeot Chilimühle
35,49 €*36,50 €inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:01 Uhr aktualisiert

AdHoc MP203 Chilimühle Pepe

27,90 €*inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:21 Uhr aktualisiert

AdHoc Mini Chilischneider Voyage

19,90 €*inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 18:32 Uhr aktualisiert

Zassenhaus 35322 Chilimühle Aachen

Zassenhaus Chilimühle
24,95 €*29,95 €inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:13 Uhr aktualisiert


Wofür benötigt man eine Chilimühle?

Chilis gehören zu den schärfsten Gewürzen der Welt. Da Chilis den entzündungshemmenden Stoff Capsaicin enthalten, welcher antioxidative Eigenschaften besitzt, finden sie auch als Heilpflanzen Verwendung.

Zassenhaus Chilimühle aachen

Chilimühlen verarbeiten ganze Chilischoten zu Flocken oder Pulver. Bereits gemahlene Chilischoten verlieren an Aroma und damit an Würzkraft. Zerkleinert man Chilis kurz vor dem Kochen, sind Aroma und Geschmack intensiver. Eigene Gewürzmischungen lassen sich einfacher kreieren, wenn man die Chilis selber mahlt. Mit einer Chilimühle lässt sich das Gewürz besser dosierieren und man kommt mit den scharfen Stoffen der Schoten nicht in Berührung.

Chilischoten sind nicht für eine normale Pfeffermühle geeignet!

 

Aufbau einer Chilimühle

Chilimühlen sind robust und leicht in der HandhabungEine Chilimühle besteht aus einem Gehäuse, bei dem die Schoten eingefüllt werden, und dem Mahl- oder Schneidwerk der Mühle.

 

1. Das Gehäuse

Das Gehäuse kann aus Holz, Glas oder Acryl bestehen. Der Drehkopf der Mühle, den man bedient, um den Mahlvorgang in Gang zu setzen besteht aus Holz, Metall oder Plastik.

 

2. Das Mahlwerk

AdHoc Chilischneider VoyageMahlwerk und Behälter sind per Schraubgewinde miteinander verbunden. Innerhalb des Mahlwerks befindet sich der Mahlstein oder, bei einem Schneidwerk, eine Klinge. Darüber findet man bei einigen Chilimühlen einen Drehring, mit dem sich der Mahlgrad der Mühle einstellen lässt. Wichtig ist, dass die Chilis so zum Mahlwerk geführt werden, dass es die Schoten greifen kann. Für frische Chilischoten sind Chilimühlen mit Schneidwerk vorteilhaft.

Obenauf befindet sich ein Aromaschutzdeckel, der dafür sorgt, dass Gewürzreste die Mühle nicht verkleben (wenn sie z. B. durch Küchendämpfe feucht geworden sind).

 

Wie funktioniert eine Chilimühle?

Zuerst entfernt man den Aromadeckel der Chilimühle. Dann dreht man die Mühle, sodass die Öffnung nach unten zeigt, hält Gehäuse und Mahlwerk fest und bewegt die Hände in verschiedene Richtungen. Dadurch wird der Mahlvorgang gestartet und die fertig gemahlenen Chiliflocken oder das Pulver fallen unten heraus.

AdHoc Chilimühle Test

Elektrische Mühlen reagieren durch einen Kippsensor und starten von selbst mit dem Mahlen, wenn die Mühle geneigt wird.

Wichtig ist, dass Chilimühlen nicht über Kochtöpfen oder Pfannen Verwendung finden, da aufsteigende Wasserdämpfe die Bauteile korrodieren lassen oder das Mahlwerk der Mühle verkleben. Das Innere des Gehäuses, in dem sich die Chilischoten befinden, darf nicht feucht werden. Die Qualität des Chilis würde darunter leiden.

 

Vor- und Nachteile bei verschiedenen Chilimühlen

 

1. Das Gehäuse

Gehäuse aus Glas wirken sehr edel, sind aber zerbrechlich. Besteht das Gehäuse aus Acryl, sind diese sehr robust, bekommen jedoch schnell Kratzer. Liegt das Gehäuse nicht gut in der Hand, ist es schwieriger mit der Mühle zu mahlen.

 

2. Das Mahlwerk

Peugeot ChilimühleWas man mit der Mühle mahlen möchte, entscheidet über das Mahlwerk. Nicht jede Chilimühle eignet sich für jede Form von Chili. Keramikmahlwerke sind robust, nicht verstellbar und langlebig. Ein Mahlwerk aus Edelstahl rostet nicht, ist im Gegensatz um Keramikmahlwerk aber aufwendig in der Reinigung. Die Klinge bleibt lange scharf. Diese Mühlen sind sehr langlebig.

Entscheidet man sich für das falsche Mahlwerk, können z. B. frische Chilis dieses verkleben. Nicht jede Chilimühle ist für jede Chiligröße geeignet. Gute Chilimühlen mahlen Chilis in jeder Größe.

Chilimühlen mit Mahlwerk sind für andere trockene Gewürze wie Kümmel, Muskat, Pfeffer u. a. gleichfalls geeignet. Mühlen mit Schneidwerk wiederum sind für frische Kräuter genauso zu gebrauchen.

 

3. Elektrisch oder manuell?

Manuell zu bedienende Mühlen erfordern Kraftaufwand, um das Pulver zu mahlen. Elektrische Mühlen mahlen schnell, ohne Kraftaufwand. Sie werden per Knopfdruck oder Kippschalter aktiviert.

 

Worauf muss man beim Kauf einer Chilimühle achten?

Das Hauptkriterium für den Kauf einer Chilimühle ist das Mahl- oder Schneidwerk.

Folgende Fragestellungen sind relevant:
– Soll gemahlen oder geschnitten werden?
– Handelt es sich um ein Mahl- oder Scheidwerk (Mahlstein oder Messer)?
– Ist die Mühle elektrisch oder manuell bedienbar?
– Woraus besteht das Gehäuse (Glas oder Acryl)?
– Möchte man getrocknete oder frische Chilischoten mahlen?
– Ist der Mahlgrad einstellbar und welchen bietet die Chilimühle (Flocken oder Pulver mahlen möglich?)
– Für welche Chiligrößen ist die Chilimühle ausgelegt?
– Liegt die Mühle gut in der Hand?


Mehr über Chili erfahren:

Darf es etwas Chili sein?

Darf es etwas Chili sein?Die Chilipflanze stammt ursprünglich aus den USA. Diese Pflanze ist bei den Menschen schon seit rund 7.000 Jahren vor Chr. bekannt und beliebt. Der belebende Effekt durch den Genuss von Chili wurde schon zu dieser Zeit sehr gerne genutzt – zugleich war auch damals schon C…


Unsere Top Empfehlungen

Peugeot Oleron Chilimühle

Peugeot Chilimühle
35,49 €*36,50 €inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:01 Uhr aktualisiert

AdHoc MP203 Chilimühle Pepe

27,90 €*inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:21 Uhr aktualisiert

AdHoc Mini Chilischneider Voyage

19,90 €*inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 18:32 Uhr aktualisiert

Zassenhaus 35322 Chilimühle Aachen

Zassenhaus Chilimühle
24,95 €*29,95 €inkl. MwSt.
*am 18.06.2017 um 13:13 Uhr aktualisiert