Die Wunderknolle Knoblauch

Der Knoblauch in seiner Ursprungsform stammt vermutlich aus Zentralasien. Dort ist er als Würzmittel und auch als Heilpflanze schon seit mehr als 5000 Jahren bekannt. Später trat er dann seinen Siegeszug um die ganze Welt an. Während er beispielsweise in Ägypten als heilig verehrt wurde, kam er im Mittelalter als Unterstützung gegen diverse Krankheiten wie zum Beispiel die Pest zum Einsatz.

Er wird heute noch geschätzt wegen seines Geschmacks aber auch wegen seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit der Menschen. Die kleinen Knollen können helfen, Erkrankungen von Herz und Kreislauf zu vermindern und sollen auch in der Krebsbekämpfung eine Rolle spielen.

 

Die Inhaltsstoffe des Knoblauch und ihre Wirkung

Das im Knoblauch enthaltene Alliin kann durch eine entsprechende Weiterverarbeitung ein bestimmtes Enzym freisetzen, das in seiner Endstufe dann als Allicin bezeichnet wird. Dieser Wirkstoff hilft dabei, die Gefäße zu erweitern. Das ist zum einen gut für das menschliche Gehirn bringt aber auch Hilfe bei manchen Augenerkrankungen wie zum Beispiel dem Grauen oder Grünen Star. Weitere aus dem Allicin entstehende Schwefelverbindungen haben in verschiedenen Bereichen einen guten Einfluss auf die Gesundheit.

Bei Problemen des Verdauungstraktes kann Knoblauch zur Linderung beitragen, er unterstützt die Blutgerinnung und kann auf diese Weise einem Schlaganfall vorbeugen und das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln minimieren. Auch zur Verbesserung der Blutfettwerte kann diese kleine Wunderknolle beitragen. Gegen Erkältungen kann der Knoblauch wie ein Antibiotikum wirken und das Immunsystem stärken.

Knoblauch wirkt sich durch die entstehenden Schwefelverbindungen möglicherweise auch schützend auf die Leber aus und durch die antioxidative, krebshemmende Wirkung können die kleinen Knollen bei verschiedenen Krebserkrankungen gegebenenfalls eine positive Wirkung auf die Heilung ausüben.

 

Frischer Knoblauch bringt die beste Wirkung

Im Hinblick auf die Gesundheit kann man wahrscheinlich mit dem Verzehr von frischem Knoblauch die beste Wirkung erzielen. Allerdings sollte hierbei beachtet werden, dass der Genuss von Knoblauch einen unangenehmen Geruch zur Folge hat. Wer diesen minimieren möchte, sollte gegebenenfalls versuchen, auf Knoblauch in Pulverform auszuweichen.

Gegen diesen unangenehmen Atem- und Körpergeruch sollen auch Milch, Petersilie oder Zitrone sehr wirksam sein. Auch kann Ingwer in Kombination mit Knoblauch gegebenenfalls dazu beitragen, dass dieser Geruch minimiert wird.

Neben diesen ganzen positiven Einflüssen auf die Gesundheit der Menschen ist Knoblauch aber auch ein sehr beliebtes Würzmittel. Ob in der veganen oder vegetarischen Küche wie auch bei Fleischgerichten – Knoblauch verleiht den Gerichten ein ganz besonderes Aroma!

Das folgende Gericht ist schnell zubereitet und zudem durch die Beigabe von Chili und Knoblauch besonders schmackhaft:

Rezeptidee: Gemüsepfanne mit Chili, Knoblauch und Kartoffeln

Die Zutaten (2 Portionen):
4                                 Kartoffeln
1                                 rote oder gelbe Paprika
2                                Tomaten
1/2 Bund                    Frühlingszwiebeln
2                                 Champignons
1/2                              Zwiebel
1                                 Knoblauchzehe
1/2 Paket                   Schafskäse
2 EL                           Knoblauch-Chilipesto
2 TL                           Öl
evtl. 1 Prise               Zucker, Salz, Pfeffer, Chili, Basilikum und Oregano

Die Zubereitung:
Zunächst werden die Kartoffeln geschält und gegart. Das Gemüse wird geputzt und klein geschnitten. Der Schafskäse wird in kleine Würfel zerteilt. Den Knoblauch und die Zwiebel dann schälen, hacken und im Öl andünsten. Die Paprika und eine Prise Salz hinzufügen. Nachdem alles kurz angedünstet ist, wird das restliche Gemüse mit den Kartoffeln hinzugefügt und mit den Gewürzen abgeschmeckt, je nach Geschmack kann eine Prise Zucker hinzugegeben werden.
Ganz zum Schluss wird der Schafskäse dazu gegeben. Dann muss die Gemüsepfanne noch so lange garen, bis der Schafskäse schön weich wird und ganz leichte Fäden entstehen.
Guten Appetit!

Ein besonders leckerer Dip zu vielen Gelegenheiten ist der Folgende.

Rezeptidee: Knoblauch Dip

Zutaten:
4               Becher Schmand
1               kleines Glas Miracel Whip
2 EL          8 frisch gemahlene Kräuter
1/2 TL       gemahlenes Knoblauchpulver
1 Prise      Salz & Pfeffer

Schmand und Miracel Whip werden verrührt, die Kräuter untergehoben. Dann wird das Ganze mit Knoblauchpulver gewürzt und vorsichtig mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Dieser Dip ist sehr beliebt zu vielen Gelegenheiten, besonders in Kombination mit Tortilla-Chips beim Grillen.

Folgende Produkte eignen sich sehr gut für die Herstellung von schmackhaften Gerichten mit Knoblauch:

Schwarz Knoblauch geschält Topf
Dieser Knoblauch darf direkt aus dem Topf genascht werden. Er bringt einen süßen und leicht karamelligen Geschmack mit. Die gesunde Wirkung dieser Wunderknolle kann hier auf ganz einfache Weise genossen werden – ein Geruch entsteht nicht.

Frischer Knoblauch
1 Kilo frischer Knoblauch bringen die geballte positive Wirkung für die Gesundheit mit. Mit diesem Produkt kann an jedem Tag für die Zufuhr von ein wenig frischem Knoblauch gesorgt werden. Er kann roh genossen werden oder natürlich auch in Öl eingelegt werden. Natürlich kann dieser frische Knoblauch gehackt oder gepresst zum Würzen der verschiedensten Speisen genutzt werden. Auf diese Weise kommt der gesunde Alleskönner immer frisch auf den Tisch.

Balsajo Schwarzer Knoblauch
Auch dieser schwarze Knoblauch kann direkt genossen werden. Er leistet auf angenehme Weise der Gesundheit einen großen Dienst, denn die tägliche Portion Knoblauch steht schnell und unkompliziert zur Verfügung. Der gefürchtete Geruch des Knoblauchs entsteht nicht, sodass er unbesorgt für die eigene Gesundheit genutzt werden kann. Besonders angenehm ist die leicht karamellige und süßliche Note.

Unsere Empfehlung

BILDPRODUKTBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Schwarzer Knoblauch Schwarz Knoblauch geschält TopfProduktbeschreibung 14,89 € * * inkl. MwSt. | am 28.09.2017 um 11:54 Uhr aktualisiert Zum Angebot
2 frischer Knoblauch Frischer KnoblauchProduktbeschreibung Preis nicht verfügbar Zum Angebot
3 schwarzer Knoblauch Balsajo Schwarzer KnoblauchProduktbeschreibung Preis nicht verfügbar Zum Angebot


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare