Leinsamen

Die Heilpflanze Leinsamen

Leinsamen stammt von einer der ältesten bekannten Kulturpflanze, dem Flachs. Dieser wird schon seit circa 5.000 Jahren vor Christus angebaut und sehr vielfältig genutzt. Aus den Fasern der Flachspflanze, die auch als „Lein“ bekannt ist, wurden seit jeher schon Stoffe produziert. Leinen hatte für lange Zeit eine sehr große Bedeutung in der Textilproduktion. Die Samen des Lein werden ebenfalls schon seit vielen Jahrhunderten genutzt. In ihrer Schale lassen sich besonders wertvolle Inhaltsstoffe finden. Leinsamen wird auch als Heilpflanze genutzt.

Leinsamen stammt von einer der ältesten bekannten Kulturpflanze, dem Flachs. Dieser wird schon seit circa 5.000 Jahren vor Christus angebaut und sehr vielfältig genutzt. Aus den Fasern der Flachspflanze, die auch als „Lein“ bekannt ist, wurden seit jeher schon Stoffe produziert. Leinen hatte für lange Zeit eine sehr große Bedeutung in der Textilproduktion. Die Samen des Lein werden ebenfalls schon seit vielen Jahrhunderten genutzt. In ihrer Schale lassen sich besonders wertvolle Inhaltsstoffe finden. Leinsamen wird auch als Heilpflanze genutzt.

Leinsamen wird aus der vielseitig verwendbaren Flachspflanze gewonnen
Inhaltsverzeichnis

Die Inhaltsstoffe von Leinsamen

Im Leinsamen sind ca. 25 % Ballaststoffe enthalten, des Weiteren zu ca. 30 % fettes Öl und ungefähr 25 % Eiweiß. Das Öl enthält unter anderem Lignane sowie Linol- und Linolensäure, die zu den wertvollen Omega-3-Fettsäuren gehört. Weiter verfügt Leinsamen über sogenannte Schleimstoffe.

Die Wirkung von Leinsamen

Die im Leinsamen enthaltenen Schleimstoffe quellen im Darm auf und sorgen dafür, dass die Verdauung angeregt wird. Dabei ist es ratsam, die Leinsamen in geschroteter Form zu verwenden. Diese sind im Kühlschrank zu verwahren und auch nur wenige Tage haltbar. Auf diese Weise können sich die Schleimstoffe in ihrer ganzen Wirkung entfalten und es lässt sich der gewünschte Effekt erzielen. Wichtig ist es jedoch, während der Verwendung von Leinsamen viel zu trinken. Dem Leinsamen wird sogar in der Behandlung von Krebserkrankung eine besonders positive Wirkung nachgesagt. Speziell, wenn es um Brustkrebs geht, soll Leinsamen eine vorbeugende Wirkung entwickeln. Die enthalten Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren bewirken auch einen positiven Einfluss auf den Blutdruck. Ihr Stoffwechsel wird ausgeglichen und in Schwung gebracht.

Allerdings gibt es auch einige Risiken, die beim Einsatz von Leinsamen zu beachten sind. So sollte Leinsamen nicht verwendet werden, während einer Entzündung im Magen-Darm-Trakt oder bei einer Verengung von Speiseröhre, Magen oder Darm. Auch die Wirkung von Arzneimitteln kann durch Leinsamen beeinflusst werden – hier sollten Sie sich entsprechend informieren. Wenn Sie Leinöl verwenden möchten, dann sollten Sie dies nicht in der Schwangerschaft einsetzen. Durch dieses kann das Risiko einer Frühgeburt entstehen.

Mit hochwertigen Leinsamen lassen sich viele Gerichte aufwerten

Unsere Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
Biojoy BIO-Leinsamen, braun & ganz (2,5 kg)
  • BIO-LEINSAMEN, BRAUN & GANZ | Ganze Leinsamen, nicht geschrotet – naturbelassene BIO-Qualität aus kontrolliertem Anbau – nährstoffschonend verarbeitet und ohne Zusätze!
  • WARUM? | Die Samen des Saat-Leins (Linum usitatissimum) sind ein heimisches „Superfood“ und eine Alternative zu Chia-Samen. Sie enthalten neben Ballaststoffen, Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren auch Calcium, Magnesium, Eisen sowie Vitamine (B1, B6, E).
  • WIE? | Unser BIO-Leinsamen kann sowohl im Ganzen als auch frisch geschrotet verwendet werden, zum Beispiel als Zusatz im Müsli. Durch Vorquellen der Samen lässt sich Leinsamenschleim herstellen.
  • UNSER TIPP | Leinsamen bindet viel Flüssigkeit, weshalb sie ihn grundsätzlich immer mit ausreichend Flüssigkeit kombinieren sollten, die Sie dazu einnehmen oder zum Vorquellen verwenden.
  • ZUFRIEDENHEIT | Wie zufrieden sind Sie mit der Qualität unserer BIO-Leinsamen? Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Meinung in Form einer Bewertung mit uns und anderen Biojoy-Kunden teilen. Vielen Dank.
Bestseller Nr. 2
süssundclever.de ® | Bio Leinsamen | ganz | 1kg | plastikfrei und ökologisch-nachhaltig eingepackt | 100% natürlich und unverarbeitet
  • BIO LEINSAMEN: hochwertiges Naturprodukt - kommen in fünf wiederverschließbaren 1 kg Verpackungen. Ideal für deinen Vorrat.
  • BIO ZERTIFIZIERT: das Produkt ist nach EU-Richtlinie biozertifiziert nach DE-ÖKO-003 und kommt nicht in Berührung mit Insektenbekämpfungsmitteln wie Glyphosat
  • BIO VERPACKUNG: das Produkt wird in einer plastikfreien und kompostierbaren Spezialverpackung geliefert. Unsere Verpackungen sind zertifiziert biologisch abbaubar
  • VERFÜGBARE FÜLLMENGE: in unserem Amazonshop findest du viele Bio Produkte mit verschiedenen Füllmengen und kannst dadurch Versandkosten sparen. Unsere Leinsamen kannst du in folgenden Füllmengen kaufen: 1,0 kg oder 5,0 kg Maxipack (5 x 1 kg)
  • HERKUNFT: aus kontrolliert-biologischem Anbau in Kasachstan
Bestseller Nr. 3
AHO Goldene Leinsamen aus deutschem Bio-Anbau 850g | 100% Plastikfrei, Regional, Öko | Lokales Superfood (850g)
  • ❤️ Lokales Superfood aus deutschem Bio-Anbau
  • ♻️ Plastikfrei verpackt in kompostierbarem Standbeutel aus Papier und Cellulosefolie
  • 🌳 1 AHO = 1 BAUM: Jede verkaufte Packung pflanzt einen Baum
  • 🌞 Rohkostqualität
Bestseller Nr. 4
manako Bio Leinsamen ganz, 2er Pack (2 x 500g)
  • Reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren
  • Unterstützung der Verdauung
  • Glutenfrei und ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe
  • Aus kontrolliertem Bio-Anbau - DE-ÖKO-007
Bestseller Nr. 5
süssundclever.de ® | Bio Leinsamen | ganz | 5 kg (5 x 1 kg) plastikfrei und ökologisch-nachhaltig eingepackt | 100% natürlich und unverarbeitet
  • BIO LEINSAMEN: hochwertiges Naturprodukt - kommen in fünf wiederverschließbaren 1 kg Verpackungen. Ideal für deinen Vorrat.
  • BIO ZERTIFIZIERT: das Produkt ist nach EU-Richtlinie biozertifiziert nach DE-ÖKO-003 und kommt nicht in Berührung mit Insektenbekämpfungsmitteln wie Glyphosat
  • BIO VERPACKUNG: das Produkt wird in einer plastikfreien und kompostierbaren Spezialverpackung geliefert.
  • VERFÜGBARE FÜLLMENGE: in unserem Amazonshop findest du viele Bio Produkte mit verschiedenen Füllmengen und kannst dadurch Versandkosten sparen. Unsere Leinsamen kannst du in folgenden Füllmengen kaufen: 1,0 kg oder 5,0 kg Maxipack (5 x 1 kg)
  • HERKUNFT: aus kontrolliert-biologischem Anbau in Kasachstan

Leinsamen in der Ernährung

Leinsamen lässt sich in der gesunden Küche auch in vielen Varianten einsetzen. Besonders beliebt ist Brot, das unter der Verwendung von Leinsamen hergestellt wird.

Insgesamt ist Leinsamen ein  sehr wertvolles Naturprodukt, das seit vielen Jahren verwendet wird und sich auch heute noch als Heilpflanze bewährt. Ob Sie Leinsamen roh verwenden, geschrotet, beim Backen, Kochen oder Im Müsli – dieses Produkt trägt sehr zu einer gesunden Ernährung bei. Leinsamen kann auch als Leinöl oder als Leinsamenmehl erworben werben.

Auch im Rahmen einer Diät lässt sich mit Leinsamen durchaus ein Erfolg erzielen. Leinsamen sorgt durch seine Ballaststoffe dafür, dass ein lange andauerndes Sättigungsgefühl erzielt wird. Dadurch wird die sogenannte „Heißhungerattacke“ unterbunden und der Verzicht auf Süßes oder kohlenhydratreiche Lebensmittel fällt nicht so schwer. Durch eine problemlose Regulierung der Verdauung sorgt Leinsamen dafür, dass der Darm entleert wird und Sie sich aktiver und motivierter fühlen. Auf diese Weise sorgt Leinsamen für Ihr Wohlbefinden und ist nebenbei noch auf sehr schmackhafte Weise anzurichten.

Am sinnvollsten ist es, Leinsamen regelmäßig zu verwenden und auf Dauer in den Speiseplan aufzunehmen, sodass Sie regelmäßig einen guten Beitrag zu Ihrer gesunden Ernährung leisten. Ihr Körper wird es Ihnen ganz sicher danken, denn Sie bleiben dauerhaft fit, gesund und leistungsfähig.

Insgesamt ist Leinsamen ein  sehr wertvolles Naturprodukt, das seit vielen Jahren verwendet wird und sich auch heute noch als Heilpflanze bewährt. Ob Sie Leinsamen roh verwenden, geschrotet, beim Backen, Kochen oder Im Müsli – dieses Produkt trägt sehr zu einer gesunden Ernährung bei. Leinsamen kann auch als Leinöl oder als Leinsamenmehl erworben werben.

Auch im Rahmen einer Diät lässt sich mit Leinsamen durchaus ein Erfolg erzielen. Leinsamen sorgt durch seine Ballaststoffe dafür, dass ein lange andauerndes Sättigungsgefühl erzielt wird. Dadurch wird die sogenannte „Heißhungerattacke“ unterbunden und der Verzicht auf Süßes oder kohlenhydratreiche Lebensmittel fällt nicht so schwer. Durch eine problemlose Regulierung der Verdauung sorgt Leinsamen dafür, dass der Darm entleert wird und Sie sich aktiver und motivierter fühlen. Auf diese Weise sorgt Leinsamen für Ihr Wohlbefinden und ist nebenbei noch auf sehr schmackhafte Weise anzurichten.

Am sinnvollsten ist es, Leinsamen regelmäßig zu verwenden und auf Dauer in den Speiseplan aufzunehmen, sodass Sie regelmäßig einen guten Beitrag zu Ihrer gesunden Ernährung leisten. Ihr Körper wird es Ihnen ganz sicher danken, denn Sie bleiben dauerhaft fit, gesund und leistungsfähig.

Leinsamen ist eine wahre Heilpflanze