Gerste

Ein gesundes Getreide

Die Gerste ist ein Getreide, das zur Familie der Süßgräser gehört. Es wird unterschieden zwischen Sommergerste und Wintergerste, wobei die Wintergerste den größeren Anteil an der Ernte belegt.

Die Geschichte der Gerste

Diese Getreideart stammt aus dem südasiatischen Raum und wurde dort bereits im 9. Jahrhundert vor Chr. angebaut. Erst einige hundert Jahre später, etwa im 5. Jahrhundert vor Chr. gelangte die Gerste nach Europa und wurde hier genutzt. Die Gerste gehört damit zu den ältesten bekannten Getreidesorten.

Die Nährstoffe der Gerste sind wertvoll für unsere Ernährung
Inhaltsverzeichnis

Wofür wird Gerste verwendet?

Gerste wird in den Industrienationen in erster Linie als Futtermittel im Bereich der Viehhaltung eingesetzt. Sie wird aber auch sehr gerne zum Brauen von Bier oder zum Brennen von Whiskey genutzt. Gerste kann aber auch zur Herstellung von Mehl genutzt werden. In ärmeren Ländern ist es durchaus üblich, aus diesem Getreide Brot herzustellen und zu verzehren. Auch die Vollwertküche arbeitet sehr gerne mit Gerste und ebenso kann aus der Gerste ein Ersatz für Bohnenkaffee hergestellt werden – der sogenannte Malzkaffee.

Eine Zeit lang hat die Getreidesorte Weizen die Gerste in der Beliebtheit ein wenig verdrängt. Das ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass der Weizen sich beim Backen besser verwenden lässt. Aber durch die bei vielen Menschen bekannte Unverträglich von Weizen erfreut sich die Getreidesorte Gerste wieder größerer Beliebtheit. Gerste enthält beispielsweise deutlich weniger Gluten als Weizen.

Gerste wird zwar häufig als Futtermittel genutzt, lässt sich aber auch anders einsetzen

Welche Nährstoffe liefert die Gerste und wie beeinflusst sie unsere Gesundheit?

Gerste liefert pro 100g ca. 63,30g Kohlenhydrate und 9,80g Ballaststoffe. An Eiweiß liefert sie uns 10,60g, des Weiteren enthält sie ca. 12,70g Wasser und 2,10g Fett. An Vitaminen finden sich in der Gerste Retinol, ThiaminRiboflavin, NiacinPyridoxinAscorbin und Tocopherol. Gerste bringt einen recht hohen Gehalt an MagnesiumKalium und Phosphor mit.

Im Vergleich zum Weizen bringt Gerste durch ihren Vitalstoffgehalt gegenüber dem Weizen einige Pluspunkte mit. So sorgt der recht hohe Gehalt an Ballaststoffen beispielsweise dafür, dass sich die Gerste als cholesterinsenkend auswirken kann. Auch wird im asiatischen Raum gerne ein aus Gerste zubereiteter Tee genossen, der zur Vorbeugung von Magengeschwüren genutzt wird. Im Allgemeinen wird der Gerste eine recht heilsame Wirkung zugesprochen – ob nun als Grütze, als Gerstenwasser, als Gerstensprosse oder eben als Gerstentee.

Gerste ist nicht zuletzt gesund für das Herz. Wie man diversen Studien entnehmen kann, ist es für die Herzgesundheit sehr wichtig, ausreichend Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Auch die Gefahr der Arteriosklerose wird durch die Verwendung von Vollkornprodukten minimiert. Gerste dämmt auch das Risiko einer Diabeteserkrankung ein. So lässt sich feststellen, dass die Gerste, ein sogenanntes Urkorn der Gesundheit, sehr zuträglich sein kann.

Unsere Empfehlungen

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Alnatura Bio Rollgerste, 6er Pack (6 x 500 g)
  • Ideal zum Brotbacken oder als Müsli
  • Schonend poliert
  • Perfekt geeignet für deftige Eintöpfe und Aufläufe
Bestseller Nr. 3
süssundclever.de® Bio Gerstengraupen | Rollgerste | 2 kg (2 x 1 kg) | plastikfrei und ökologisch-nachhaltig abgepackt | Gerste
  • BIO GERSTENGRAUPEN: hochwertiges Naturprodukt | ohne Zusatzstoffe | reiner Genuss | Gourmet
  • BIO ZERTIFIZIERT: das Produkt ist nach EU-Richtlinie biozertifiziert nach DE-ÖKO-003 und kommt nicht in Berührung mit Insektenbekämpfungsmitteln wie Glyphosat
  • BIO VERPACKUNG: das Produkt wird in einer plastikfreien und kompostierbaren Spezialverpackung geliefert. Unsere Verpackungen sind zertifiziert biologisch abbaubar und können problemlos in der Biotonne entsorgt werden.
  • VERFÜGBARE FÜLLMENGE: in unserem Amazonshop findest du ein breites Sortiment und kannst dadurch Versandkosten sparen.
  • HERKUNFT: aus kontrolliert-biologischem Anbau in Österreich
AngebotBestseller Nr. 4
Spielberger Bio Gerstengraupen, demeter (1 x 500 gr)
  • Verpackungsmenge: (1 x 500 gr)
  • Bio-Zertifizierung: Demeter
Bestseller Nr. 5

Viele schmackhafte Gerichte lassen sich mit Gerste zubereiten

Die Gerste verfügt über einen leicht nussigen Geschmack und lässt sich sehr vielseitig in der Küche nutzen. Aus Gerstengrütze können wohlschmeckende Suppen oder Aufläufe zubereitet werden. Gerstenflocken werden gerne im Müsli verwendet und auch das Gerstenmehl kann optimal zur Herstellung von Fladenbroten eingesetzt werden. Ein hervorragendes Süßungsmittel ist der Sirup aus Gerstenmalz. Im Weiteren folgen nun einige Rezeptvarianten, die die Vielseitigkeit der Gerste als Lebensmittel dokumentieren: